Hygiene-Complete

nach EG-VO 852-2004 und § 4 LMHV

Nach der Lebensmittelverordnung haben Lebensmittelunternehmer zu gewährleisten, dass Betriebsangestellte, die mit Lebensmitteln umgehen, entsprechend ihrer Tätigkeit überwacht und in Fragen der Lebensmittelhygiene unterwiesen bzw. geschult werden. Dazu gehören unter anderem Kenntnisse über die Bereiche:

 

  • Grundlagen der Personalhygiene
  • Personalhygiene
  • HACCP
  • Belehrung nach dem IfSG
  • Reinigung und Desinfektion
  • Warenannahme
  • Lebensmittelallergien

 

Wir bieten Ihnen diese Kenntnisbereiche im Paket „Hygiene-Complete“ auch einzeln als „Hygiene-Modular“ an. Dadurch können Sie individuell und flexibel auf die unterschiedlichen Kenntnisstände Ihrer Mitarbeiter eingehen. Wir beraten Sie gerne!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Interessiert an einem Testzugang? Dann kontaktieren Sie uns oder fordern Sie einen Rückruf an.

Inhalte

  • Grundlagen und Personalhygiene
    Unterweisen Sie Ihre Mitarbeiter in den Hygienevorschriften eines lebensmittelverarbeitenden Betriebes. Verdeutlichen Sie so einfach und interaktiv wie hygienisches Verhalten am Arbeitsplatz und die persönliche Hygiene aussehen sollte. Mit Hilfe dieser Unterweisung wird der Grundstein zum Thema Hygiene gelegt.

  • HACCP
    Diese Unterweisung unterstützt Sie dabei, Ihren Mitarbeitern zu verdeutlichen, worauf es bei der gezielten Umsetzung eines HACCP Konzepts gemäß dem Codex Alimentarius ankommt. Führen Sie Ihr Personal mit Hilfe dieser intuitiv geführten Unterweisung in die Grundlagen eines erfolgreichen HACCP Systems ein.

  • Belehrung nach §§ 42/43 Infektionsschutzgesetz
    Nach dem 2001 in Kraft getretenen Infektionsschutzgesetz müssen Mitarbeiter, die gewerbsmäßig Lebensmittel herstellen, behandeln oder in den Verkehr bringen nach Aufnahme ihrer Tätigkeit und im weiteren alle zwei Jahre über die Bestimmungen des Infektionsschutzgesetz belehrt werden. Mit Hilfe dieser elektronischen Unterweisung schulen Sie Ihr Personal unabhängig von Zeit, Ort und Anzahl der betreffenden Mitarbeiter. Diese Belehrung ersteht nicht die regelmäßige Belehrung nach der Lebensmittelverordnung.
     
  • Reinigung und Desinfektion
    Mit Hilfe dieser Unterweisung zeigen Sie Ihren Mitarbeitern auf, worauf es bei der gründlichen Händedesinfektion und Händehygiene ankommt und welche Auswirkungen unzureichende Hygiene der Hände in Ihrem Unternehmen haben kann! Führen Sie diese Hygieneschulung in Ihrem Betrieb durch und beugen Sie somit gemeinsam mit Ihrem Personal Kontaminationen Ihrer Produkte vor!

  • Warenannahme
    Die Warenannahme und der Verkauf von Lebensmitteln sind unterschiedlichen Risiken in Bezug auf die Lebensmittelhygiene ausgesetzt. Anhand dieser Unterweisung lernen Ihre Mitarbeiter den richtigen Umgang mit Lebensmittel in diesem Tätigkeitsfeld.


  • Lebensmittelallergien
    Die Teilnehmer dieser Unterweisung lernen alles rund um das Thema Lebensmittelallergien und –intoleranzen. Fachbegriffe wie Kreuzkontaminationen und Produkthaftung werden erklärt und anhand praktischer Beispiele erläutert.

Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem: MS Windows 7.0, Apple Mac iOS 7 oder höher
  • Browser: IE 9, Firefox 4.0, Safari 8, Opera 12
  • Bildschirmauflösung: mind. 1024x768 Pixel
  • Gerät zur Tonwiedergabe
  • Verbindung zum Internet

In 6 Schritten zum Erfolg!

  • Kurs auswählen und gewünschte Anzahl an Lizenzen für Ihre Teilnehmer ordern
  • Die Teilnehmer erhalten ihren personalisierten Zugang per E-Mail
  • Registrieren
  • E-Learning mal anders genießen
  • Abschlusstest durchführen
  • Zertifikat für die Teilnehmer + E-Mail an den Unterweisungsverantwortlichen

Lizenzbedingungen

  • Nutzungszeitraum 12 Monate
  • Keine automatische Vertragsverlängerung
  • Freischaltung ca. 1 bis 2 Werktage

Sie benötigen Zugänge für mehr Teilnehmer? Fordern Sie ein individuelles Angebot an.

Seminarinfo
03:00
Mobil
Abschlusstest
SVG-Zertifikat