Übersicht

E-Learning für Unternehmen

Digitale Mitarbeiterunterweisungen, online Fahrerunterweisungen oder interaktive Cyber Security Awareness Trainings - Erfüllen Sie Ihre gesetzliche Unterweisungspflicht, schulen Sie Ihre Mitarbeitenden mit praxisnahen E-Learnings, sensibilisieren Sie Ihre Angestellten vor Cyber Angriffen und motivieren Sie Ihre Beschäftigten zu einem verantwortungsvollen, regelkonformen Verhalten.


Jetzt Demo-Zugang und Expertentermin anfordern


Unser Angebot

In unserem Portfolio bieten wir Ihnen verschiedene Mitarbeiterunterweisungen, Sicherheitsunterweisungen, Mitarbeitertrainings und E-Learnings für die Bereiche Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Spedition, Logistik, Büro, Compliance, Gefahrgut, Gefahrstoffe sowie Cybersicherheit.

Zur Kursübersicht

Ein Preis für die Nutzung aller Kurse.
(Ausgenommen Cyber Security Awareness Training)

Arbeitsschutzunterweisung für Mitarbeiter
Arbeitsschutzunterweisung für Führungskräfte
Brandschutzunterweisung für Mitarbeiter
Cyber Security Awareness Trainings für Mitarbeiter
Gesundheitsschutz für Mitarbeiter
Brandschutzhelfer im Unternehmen
Lenk- und Ruhezeiten für Lkw-Fahrer
Abfahrtkontrolle für Lkw-Fahrer
Unterweisung Digitaler Fahrtenschreiber
Unterweisung Ladungssicherung
Gefahrgut nach Kapitel 1.3. ADR
Compliance Unterweisung für Mitarbeiter
Unterweisung EU-DSGVO
Gesundheitsvorsorge an Bildschirmarbeitsplätzen

Arbeitssicherheitsunterweisungen
Unsere Online-Unterweisungen schulen Ihre Mitarbeitenden zu den relevanten Arbeitssicherheitsthemen nach §12 Arbeitsschutzgesetz bzw. DGUV Vorschrift 1.

Mehr Infos

Brandschutzunterweisungen
Unsere Online-Brandschutzunterweisung ist Bestandteil des betrieblichen Brandschutzes und schult Ihre Mitarbeitenden zu den bestehenden Brandgefahren im Unternehmen.

Mehr Infos

Cyber Security Awareness Training
Unser Security Awareness Training sensibilisiert Ihre Mitarbeiter für eben diese externen Angriffe und bietet Ihnen umfassendes Wissen rund um das Thema Cybersicherheit.

Mehr Infos

Fahrerunterweisungen
Wir bieten Ihnen die wichtigsten Online-Unterweisungen für Berufskraftfahrer nach Arbeitszeitgesetz (ArbZG), Fahrpersonalgesetz (FPersG), Fahrpersonalverordnung (FPersV) und Gesetz zur Regelung der Arbeitszeit von selbstständigen Kraftfahrern (KrFArbZG).

Mehr Infos

Gefahrgutunterweisungen
Unsere Online-Unterweisungen zum Thema Gefahrgut schulen Ihrer Mitarbeiter in den Grundlagen des Gefahrguttransports und dienen als Ergänzung zu den mündlichen Pflichtunterweisungen durch Gefahrgutbeauftragte und/oder ausgebildete Führungskräfte.

Mehr Infos

IT- und Complianceunterweisungen
In unseren Compliance Unterweisungen machen wir auf die wichtigen Regeln in Ihrem Unternehmen aufmerksam und motivieren Ihre Mitarbeitenden zu einem verantwortungsvollen, regelkonformen Verhalten.

Mehr Infos

Testen Sie 30 Tage
kostenlos das E-Learning Portfolio der SVG-Akademie

Jetzt kostenlos testen

Alle Vorteile auf einen Blick

Als E-Learning-Anbieter für Mitarbeiterunterweisungen sind wir spezialisiert auf kleine und mittelständsiche Unternehmen, die selbst kein Learning Management System (LMS) besitzen. Wir stellen für Sie eine komplette Lernumgebung online bereit, worüber Ihre Mitarbeiter die verfügbaren Lerninhalte abrufen können. Die Nutzer profitieren zudem von standardisierten Benachrichtigungen und Sie als Controller können jederzeit Abschlussberichte und Nachweiszertifikate abrufen und herunterladen.

Abgestimmt auf den Bedarf Ihres Unternehmens.
Lizenz-Modell ABO-Modell
Laufzeit 1 Jahr (autom. Verlängerung)
Kündigung Vier Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit
KursFLAT Zugriff auf alle Kurse (außer Cyber Security Awareness)
Lernangebot 27 Unterweisungs- und Lernkurse
Firmeneigene Lernkurse Auf Anfrage ab 199,-€ zzgl. MwSt.
Zusatzleistung kostenfreier Zugriff auf alle Aufzeichnungen der SVG-Online-Seminare

Kosteneffiziente Unterweisungen

Wir richten Ihr Unternehmen und ggf. weitere Standorte als Mandaten über unser Learning Management System (SVG-Lernportal) ein. Sie benötigen also keine zusätzliche Software und haben keine zusätzlichen IT-Kosten.


Keine E-Mail Verpflichtung

Sollte ein Mitarbeiter keine eigene E-Mailadresse besitzen, erhält er einen eindeutigen Benutzernamen und Passwort. Nur so ist der individuelle Nachweis (Zertifikat) für jeden Mitarbeiter gewährleistet.


Einfaches Reporting

Erstellen Sie mit wenigen Klicks einen Report über den Fortschritt (Zertifikate) Ihrer Belegschaft. Sollten Mitarbeiter das Training noch nicht absolviert haben, werden Sie automatisch per E-Mail daran erinnert.


Einfaches Preismodell

Die Vertragslaufzeit umfasst ein Jahr ab Bereitstellung der Leistung. Der Vertrag verlängert sich automatisch um jeweils ein weiteres Jahr, wenn er nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf gekündigt wird.


Schnelles Onboarding

Nach der Bedarfsermittlung richten wir Ihnen alle Kurse für die verschiedenen Mitarbeitergruppen ein. Ihre Mitarbeiter rufen danach die Ihnen zugewiesenen Kurse auf und können direkt starten.


Zugriff auf Online-Seminare

Zusätzlich zu den Mitarbeiterunterweisungen erhalten Sie Zugriff auf die Aufzeichnungen unserer Online-Seminare zu Themen wie Betriebswirtschaft, Kostenrechnung, Personalführung und Compliance.


Stimmen von Kunden zu unseren Mitarbeiterunterweisungen und eLearning

So bewerten uns unsere Kunden

Anonyme Befragung der Ansprechpartner unserer Lernportal-Kunden (2022)
Hat die Einführung von E-Learning in Ihrem Unternehmen den Einsatzerwartungen entsprochen? ★★★★☆ (4,33)
Waren Sie mit dem Beratung- und Einführungsprozess zufrieden? ★★★★★ (4,67)
Wie kommen Ihre Mitarbeiter mit der Bedienung des SVG-Lernportal zurecht? ★★★★☆ (4,01)
Wie kommen Sie mit der Bedienung der Verwaltungsoberfläche zurecht? ★★★★☆ (4,03)
Wie zufrieden Sind Sie mit dem Support (Bearbeitung der Anfragen im laufenden Betrieb)? ★★★★★ (4,6)
Würden Sie das SVG-Lernportal weiterempfehlen? 96% Zustimmung

Wir versuchen unseren Service und unsere Lernkurse stetig zu verbessern. Hierzu führen wir in jedem Jahr anonyme Nutzerumfragen durch, die in unsere Dienstleistung in verschiedenen Kategorien bewerten können. Die Zufriedenheit unserer Kunden und das kontinuierliche Feedback möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

Eine Auswahl der Unternehmen, die unsere E-Learning Lösungen erfolgreich einsetzen.

Mitarbeiterunterweisungen
E-Learning
Firmeneigene
Content-Produktion
Mitarbeiterunterweisungen
E-Learning
Mitarbeiterunterweisungen
E-Learning
Mitarbeiterunterweisungen
E-Learning

Firmeneigene Lernkurse

Benötigen Sie für Ihre Sicherheits-, Prozess- oder Betriebsanweisungen firmeneigene Lernkurse (E-Learnings), in denen Ihre Mitarbeiter geschult werden sollen? Wir helfen Ihnen bei einer schnellen, unkomplizierten und kostengünstigen Umsetzung. Nach der Erstellung und Implementierung des Lernkurses haben Sie einen revisionssicheren Nachweis für die Absolvierung durch Ihre Mitarbeiter.

Ortsunabhängige Unterweisung

Die firmeneigenen Lernkurse sind voll responsiv und somit sehr gut für mobile und kleinere Endgeräte wie Smartphones und Tablets geeignet.

Dauerhafte Verfügbarkeit

Ohne Begrenzung kann jeder Ihrer Mitarbeiter mit einem Internetzugang zeitgleich auf den erstellen Lernkurs zugreifen und in seinem gewünschten Lerntempo ausführen.

Hohe Flexibilität

Die komplizierte Terminierung von Mitarbeitern und Lehrpersonal entfällt komplett. Zusätzlich bleibt die Qualität der Durchführung auf einem konstanten Niveau. 

Beispiel "Learning Feed Basic"
Produktionsdaten Bis zu 30 Powerpoint Folien oder eine Textgrundlage (PDF/Word) mit bis zu 3000 Wörter
Preis 199,-€ zzgl. MwSt.
Didaktik keine Überarbeitung
Medien mitgelieferte Medien können integriert werden
Software Articulate RISE
Dateiformat SCORM
Distribution SVG-Lernportal
Abschlusstest Ja (wenn gewünscht)
Endgerät Smartphone, Tablet, Laptop, PC

Sicherheitsanweisung Dokument
Sicherheitsanweisung E-Learning

Die Benutzeroberfläche

Ein Einblick in die Manager- und Teilnehmeransicht unserer E-Learning-Lösung

Ansicht: Mitarbeiter

Hier sehen Sie verschiedene Beispielfotos aus der Sicht des Mitarbeiters.

Sicht des Mitarbeiters "Einloggen"
Einloggen
Sicht des Mitarbeiters "Kurs aufrufen"
Kurs wählen
Sicht des Mitarbeiters "Lernkurs durchführen"
Lernkurs
Sicht des Mitarbeiters "Abschlusstest absolvieren"
Abschlusstest
Sicht des Mitarbeiters "Zertifikat erhalten"
Zertifikat

Ansicht: Kundenmanager

Hier sehen Sie verschiedene Beispielfotos aus der Sicht des Kundenmanagers.

Sicht des Kunden-Managers "Verwaltung der Kurse"
Kursverwaltung
Sicht des Kunden-Managers "Verwaltung der Gruppen"
Gruppenverwaltung
Sicht des Kunden-Managers "Übersicht der Mitarbeiter"
Mitarbeiter Übersicht
Sicht des Kunden-Managers "Detailansicht Mitarbeiter"
Mitarbeiter Detail
Sicht des Kunden-Managers "Abschlussbericht einer Unterweisung"
Abschlussberichte

Preise und Nutzerpakete

Ein Preis für die Nutzung aller Kurse (Ausgenommen Cyber Security Awareness Training)

Für die Erstellung eines Angebots benötigen wir nur die Anzahl Ihrer Mitarbeiter. Grundsätzlich sind alle Unterweisungen im Preis enthalten (Ausgenommen Cyber Security Awareness Training).

Alle Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.
Nutzerpaket Preise pro Jahr
Paket 25 Nutzer 480,- €
Paket 50 Nutzer 900,- €
Paket 100 Nutzer 1.680,- €
Paket 200 Nutzer 2.880,- €
Paket 400 Nutzer 5.280,- €

Nutzerpakete sind kombinierbar // Vergleichsrechnung für ein Unternehmen mit 150 Nutzern:
"Paket 100" + "Paket 50" = 2580,-€ sind günstiger als "Paket 200" = 2880,-€

Kontakt- und Angebotsanfrage

Erhalten Sie Ihren Demo-Zugang und Ihr Angebot für unsere e-Learning-Produkte

Damit wir Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen:
Daten zum Unternehmen


Daten zum Ansprechpartner
 
E-Mail
Telefon

 
Welche e-Learning-Produkte interessieren Sie?

 
Wie können wir Ihnen helfen?
 
Wann können wir Sie für ein Gespräch erreichen?
Wir versuchen Ihren Termin wahrzunehmen. Sollte dies nicht möglich sein, schlagen wir Ihnen einen Alternativtermin vor.

 
 
Welche Online-Unterweisungen möchten Sie unverbindlich testen?
Sie erhalten einen 30-tägigen Testzugang zu den gewünschten Kursen.

1. Kurs:

2. Kurs:

3. Kurs:

 
Daten zum Angebot
Wie viele Mitarbeiter aus Ihrem Unternehmen sollen mit einem Zugang für das SVG-Lernportal ausgestattet werden?
Wählen Sie Ihren Abrechnungstonus:
Haben Sie einen Gutschein- oder Rabattcode?

 
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Möchten Sie uns noch etwas mit auf den den Weg geben?
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Durch die Aktivierung des Kästchens stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der SVG-Akademie GmbH zu und bestätige, dass ich diese gelesen und zur Kenntnis genommen habe.

Hinweise zum Datenschutz und Zustimmung zur weiteren Verwendung Ihrer Daten
Durch die Aktivierung des Kästchens stimme ich folgenden Vereinbarungen zu: Meine bei der Anmeldung angegebenen Daten werden zum Zweck der Durchführung des Online-Kurses gespeichert. Außerdem bin ich damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten sowie meine Daten bezüglich des von mir gebuchten Angebots von dem SVG Verbund, dazu gehören die Bundeszentrale, die Akademie, regionale SVGen und ihre Töchter, verarbeitet und für Werbung genutzt werden, damit diese mir interessante Angebote per E-Mail oder Telefon übermitteln können. Ich kann dieser Verwendung meiner Daten jederzeit widersprechen. Einzelheiten zum Widerspruchsrecht können der Datenschutzerklärung (https://www.svg-akademie.de/datenschutzerklaerung/) entnommen werden. Diese Informationen zum Datenschutz (https://www.svg-akademie.de/datenschutzerklaerung/) habe ich zur Kenntnis genommen.

Was Sie sonst noch wissen sollten.

Die wichtigsten Antworten auf die Fragen zum Thema E-Learning, Mitarbeiterunterweisung online und Sicherheitsunterweisung

Häufige Fragen zu den Funktionen des SVG-Lernportals

Benötigen die Mitarbeiter E-Mailadressen?

Nein. Es ist keine zwingende Voraussetzung, dass für Ihre Mitarbeiter eine persönliche E-Mailadresse vorliegt, wenngleich es den Ablauf jedoch deutlich erleichtert. Nutzer mit E-Mailadressen können Ihre Zugangsdaten, Willkommens- und Erinnerungsnachrichten oder Passwortrücksetzungen bequem per Mail erhalten.

Wenn Ihre Mitarbeiter keine E-Mailadressen "mitbringen", vereinbaren wir mit Ihnen ein Nutzernamensschema und bereiten einen Handzettel vor, auf dem die Zugangsinformationen abgebildet sind. Den Handzettel können Sie Ihren Mitarbeiter anschließend mit auf den Weg geben (digital als PDF oder ausgedruckt auf Papier).

Übrigens: Mit Zustimmung Ihrer Mitarbeiter können Sie natürlich auch private E-Mailadressen Ihrer Nutzer für diesen betrieblichen Zweck verwenden. Die Daten Ihrer Nutzer werden in keiner Form von uns zweckentfremdet und bleiben einzig im SVG-Lernportal gespeichert. Dabei ist zu erwähnen, dass unsere Lernportal-Server ausschließlich in Rechenzentren in Deutschland beheimatet sind. Und selbstverständlich kann ein Nutzer auch nachträglich eine E-Mailadresse für sein eigenes Nutzerkonto hinterlegen.

 

Kann das Unternehmen die Abschlüsse und Nachweise aller Mitarbeiter einsehen und herunterladen?

Ja, natürlich. Das SVG-Lernportal unterstützt Sie in dieser wichtigen Frage. Alle Nachweise (z.B. Einzelzertifikate) und Dokumentationen (z.B. tabellarische Abschlussberichte) können heruntergeladen werden. Die Teilnahmezertifikate können pro Online-Kurs als .zip-Datei zusammengestellt werden, die alle Einzelnachweise enthält. Alle tabellarischen Übersichten zu den Abschlüssen Ihrer Mitarbeiter sind in verschiedenen Formaten exportierbar (z.B. als Excel oder PDF).

Übrigens: In unserem Zertifikatsarchiv werden alle Zertifikate Ihrer Nutzer für fünf Jahre digital gespeichert - auch für Nutzer, die bereits aus Ihrem Unternehmen ausgeschieden sind. Damit ersparen Sie sich lästige Zettelwirtschaft, denn alle Dokumente sind im Bedarfsfall einfach herunterladbar.

Im Rahmen einer kurzen Einführung (Online-Session) machen wir jeden neuen Kunden mit den Funktionen und der Bedienung der Programmoberfläche vertraut.

 

Wollen Sie sich unsere Kurse genauer anschauen?

Jetzt Demo-Zugang beantragen


Fragen zum Vertrag und Preis des E-Learning Abos

Wie setzt sich der Preis des E-Learning Abos zusammen?

Unsere Nutzungspreise sind nur von einem einzigen Faktor abhängig: "Wie viele Mitarbeiter Ihres Unternehmens sollen das SVG-Lernportal nutzen?" Ihren Bedarf decken Sie mit der Buchung von Nutzerpaketen. In unserer Preisübersicht finden Sie die einzelnen Paketbausteine. Sie können die einzelnen Nutzerpakete kombinieren, so dass für Sie immer der günstigste Preis herausspringt. Einzige Ausnahme hierbei ist unser Cyber Security Awareness Training, welches nicht im Abo-Preis enthalten ist. 

Ein Beispiel: Sie beschäftigten rund 120 Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen. Das 100er-Nutzerpaket reicht nicht ganz aus, um allen Mitarbeitern einen Zugang einzurichten. Ein 200er-Nutzerpaket wäre etwas zuviel des Guten. Also buchen Sie ein 100er und ein 25er Paket. Damit können Sie bis zu 125 Mitarbeiter einen Zugang zum SVG-Lernportal geben.

Und versprochen: es gibt keine versteckten Kosten, kein Kleingedrucktes oder monatliche Mindestumsätze. Unsere Kostenstruktur ist einfach, transparent und günstig. Hier scheuen wir keinen Vergleich!

 

Ist eine Kündigung des E-Learning Abos kompliziert?

Nein, natürlich nicht. Selbstverständlich finden wir es schade, wenn Sie das SVG-Lernportal eines Tages nicht mehr nutzen möchten. Zu einem guten Service gehört aber auch ein professionelles Beenden Ihres Vertragsverhältnisses auf Ihren Wunsch hin. Wenn Sie den Lernportal-Service kündigen möchten, schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail an lernportal@svg-akademie.de - dabei ist ein Einzeiler schon ausreichend. Ein Brief oder Einschreiben ist nicht nötig. Wir bestätigen Ihnen die Kündigung binnen eines Werktages und informieren Sie über die nächsten Schritte.

Übrigens: Wir knebeln unsere Kunden nicht. Unsere Kündigungsfristen sind mit 30 Tagen zum Vertragsende in Ihrem Sinne kurz gewählt.

 

Verändert sich der Preis, wenn unser Unternehmen mehr Kurse bucht?

Nein. Die Anzahl der genutzten Kurse hat keine Auswirkung auf den Preis. Mehr Kurse führen nicht zu mehr Kosten. Sie können also alle Kurse aus unserem Kursangebot für Ihre Mitarbeiter ohne Bedenken einsetzen.

 

Benötigen Sie ein persönliches Gespräch?

Jetzt Expertentermin vereinbaren


Alle rechtlichen Fragen zum Thema E-Learning, Mitarbeiterunterweisungen und Sicherheitsunterweisungen

Fragen zu Recht und Gesetz nehmen wir nicht auf die leichte Schulter und haben sie von unserer Rechtsanwaltskanzlei prüfen und beantworten lassen. Eine Zusammenfassung der fundierten Rechtsauskunft finden Sie in den Antworten zu den jeweiligen Fragen.

Dürfen Mitarbeiterunterweisungen überhaupt online durchgeführt werden?

Unterweisungen gemäß Arbeitsschutzgesetz

Für die Unterweisung können standardisierte Online-Kurse, so beispielsweise für allgemeiner Arbeitsschutz, allgemeiner Brandschutz oder auch Erste Hilfe für Betriebsangehörige eingesetzt werden. Im Anschluss an diese Online-Kurse kann der Beschäftigte sodann Verständnistests absolvieren, die von ihm nach Ende des Online-Kurses abgelegt werden. Hier muss mit hinreichender Sicherheit die Identität des den Online-Kurs und den anschließenden Test absolvierenden Beschäftigten festgestellt werden können, so indem jedem Beschäftigten ein eigenes Online-Passwort für den Zugang zu den Online-Kursen und die Online-Tests gegeben wird.

Soweit die speziellen Erfordernisse des Betriebes eine spezifische Unterweisung erforderlich machen, kann diese naturgemäß nicht in Form eines standardisierten Online-Kurses erfolgen, sondern muss durch eine individuelle Anpassung des Online-Kurses auf die speziellen Erfordernisse des Betriebes oder durch entsprechende Fachkräfte im jeweiligen Betrieb mündlich erfolgen.

Ebenso können Online-Kurse als Unterstützung (aber nicht als Ersatz) für eine Präsenzunterweisung eingesetzt werden, wenn entweder der Gesetzgeber mündliche Unterweisungen vorschreibt (z.B. bei Gefahrstoffen, siehe: Gefahrstoffverordnung, vgl. § 14 Abs. 2 Satz 1 GefStoffV) oder praktische Übungen Bestandteil der Unterweisungen sein müssen (z.B. Flurförderzeuge oder Atemschutzgeräte).

 

Unterweisungen für Fahrer

Der Unternehmer ist zur regelmäßigen Schulung und Unterweisung seiner Fahrer, z.B. bei der Benutzung von Fahrtenschreibern gemäß Art. 33 Verordnung (EU) 165/2014, verpflichtet. Der Unternehmer kann diese Verpflichtung unter Einsatz von Online-Kursen erfüllen. Die Online-Kurse werden dabei für jeden Fahrer mit Passwort individuell freigeschaltet. Der Fahrer macht sodann nach dem Absolvieren des Online-Kurses einen Abschlusstest als Erfolgskontrolle und erhält hierfür ein Zertifikat, welches auch der Unternehmer ausdrucken kann und als Nachweis der ordnungsgemäßen Unterweisung ausdrucken und archivieren kann. Hierbei muss mit hinreichender Sicherheit die Identität des den Online-Kurs und den anschließenden Test absolvierenden Beschäftigten festgestellt wird, etwa indem jedem Beschäftigten ein eigenes Online-Passwort für den Zugang zu den Online-Kursen und die Online-Abschlusstests gegeben wird.

 

Wie ist Dokumentationspflicht von Mitarbeiterunterweisungen für Unternehmer?

Gemäß § 4 Abs. 1 DGUV Vorschrift 1 ist die Teilnahme eines Beschäftigten an Unterweisungen zu dokumentieren. Erfolgt die Unterweisung mündlich, so kann am Ende der mündlichen Unterweisung eine Teilnehmerliste herumgegeben werden, auf welcher der Beschäftigte bestätigt, dass er an der Unterweisung teilgenommen und deren Inhalt verstanden hat.

Beim Einsatz von Online-Unterweisungen ist der Unternehmer von seiner Dokumentationspflicht nicht entbunden. Er muss nachweisen, dass seine Mitarbeiter den Unterweisungsgegenstand vollständig durchgearbeitet und verstanden haben.Die die Distributionsumgebung (das SVG-Lernportal) stellt für die Online-Kurse einen solchen Nachweis als detaillierten und nachvollziehbaren Bericht sowie einzelne Teilnahmezertifikate zur Verfügung, aus denen hervorgeht, wann welcher Mitarbeiter die Unterweisung erfolgreich durchgeführt hat.

Weiter ist in Bezug auf Unterweisungen, die nicht ausschließlich Online durchgeführt werden können, sondern auch Präsensveranstaltungen und praktische Übungen erfordern, Inhalt und Zeitpunkt der Unterweisung schriftlich festzuhalten und von den Unterwiesenen durch Unterschrift zu bestätigen.