Grundlagen des Fracht und Speditionsrechts – keine Rechtssicherheit ohne Basiswissen

Die Anforderungen an die Disposition und Verwaltung steigen aufgrund von Gesetzesänderungen und Gerichtsentscheidungen stetig an.


Ziel der Webinarreihe ist die gezielte Vermittlung von Grundlagen, wichtigen Neuerungen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich ohne großen Zeitaufwand einen kompakten Überblick zu den aktuellen Entwicklungen im Fracht- und Speditionsrecht zu verschaffen sowie grundlegende Züge des Frachtrechts kennenzulernen. Ein mitgeliefertes Skript mit Mustern, Checklisten und Handlungshilfen erleichtert die Umsetzung in der täglichen Praxis.

 

 

Inhalte:

 

  • Nationale und internationale Rechtsgrundlagen – HGB und CMR richtig anwenden
  • AdSP 2017 – wichtige Klauseln
  • Abgrenzung der verschiedenen Logistikverträge – für jeden Geschäftsvorgang den richtigen Vertragstyp
  • Pflichten des Auftraggebers bedeuten oft Haftungsfreistellung des Logistikers
  • Haftungsansprüche des Absenders – die Grundlagen, die Sie kennen sollten
  • Wichtige Urteile – Rechtsprechung, die Ihren beruflichen Alltag bestimmt
  • Handlungsempfehlungen

Anmeldung

Kostenpflichtiges Webinar:
Preis: 69,- € zzgl. MwSt.

 

Termine:

05.03.2019, 10:00 - 11:30 Uhr

07.03.2019, 17:00 - 18:30 Uhr

 

Hier können Sie sich kostenpflichtig anmelden.

 

Bitte wählen Sie auf der weitergeleiteten Seite einen Termin aus.

Ihr Referent

Ass. Jur. Thomas Weik Compliance Officer TÜV