SVG-Akademie
Wir transportieren Bildung

Unterweisung Ladungssicherung

Ladungssicherung

Um seiner Verantwortung bezüglich korrekter Ladungssicherung und ordnungsgemäßer Verkehrssicherheit gerecht zu werden, müssen Ihre Mitarbeiter über verschiedene Dinge Bescheid wissen. Dazu gehören u.a. geltenden Rechtsvorschriften zum Thema Ladungssicherung, das notwendige Wissen zu den physikalischen Grundlagen sowie die richtige Anwendung der verwendbaren Zurrmittel. Verkehrssicherheit und Ladungssicherung sind hierbei untrennbar miteinander verbunden. Diese Unterweisung unterstützt Sie dabei, Ihr Wissen zu schärfen und somit Ihrer Verantwortung gerecht zu werden.

In dieser Unterweisung "Ladungssicherung" erfahren Ihre Mitarbeiter,

  • wie korrekte Ladungssicherung funktioniert und wer dafür verantwortlich ist,
  • welche physikalischen Einflussgrößen auf Ihre Ladung wirken,
  • welche Formen der Ladungssicherung es gibt und worin die Vorteile der unterschiedlichen Zurrarten liegen,
  • was ein Code XL-Aufbau ist sowie
  • was der Gleitreibwert bedeutet und wie er Sie bei der Ladungssicherung unterstützen kann.

Online. Geprüft. Revisionssicher.

Diese Online-Schulung zum Thema Ladungssicherung richtet sich sowohl an kleine, mittelständische als auch an große Unternehmen. Alle Inhalte sind von qualifizierten Fachkräften für Arbeitssicherheit der SVG Qualität- und Transport- Beratungs-GmbH mitentwickelt und geprüft. Die Abschlüsse Ihrer Mitarbeiter an der Online-Unterweisung können Sie ganz einfach mithilfe eines übersichtlichen Reportingtools nachvollziehen. Hierbei haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Zertifikate, Statistiken sowie Berichte einzusehen und herunterzuladen.


Preis: In Kursflatrate enthalten

Zur Preisübersicht

Erhältlich in den Sprachen Deutsch, Polnisch, Russisch, Rumänisch, Litauisch, Bulgarisch, Englisch, Griechisch und Tschechisch.

Ihr Kontakt countabovethefold 2

Gerald Hartwig

Gerald Hartwig

Leiter Operatives Geschäft

Tel.: 0711 4019 230

lernportal@svg-akademie.de

* Pflichtfelder

LinkedIn-LogoInstagram-LogoYouTube-Logo

Alles zur Unterweisung "Ladungssicherung" auf einen Blick

Inhalte

✅ korrekte Ladungssicherung
✅ physikalische Einflussgrößen
✅ verschiedene Zurrarten
✅ XL-Aufbau
✅ Gleitreibwert

Details

✅ Dauer: 35 Minuten
✅ Vertonung und Untertitel
✅ Abschlusstest und Zertifikat
✅Sprache: DE, POL, RUS, ROU, LTU, CZE, BGR, GBR
✅ Desktop, Tablet, Mobil

Features

✅ Sammeldownload aller Zertifikate
✅ Individuelle Erinnerungsfunktion
✅ Nutzer-Accounts mit und ohne E-Mailadresse
✅ Archivierung (auch ausgeschiedene Mitarbeiter)
✅ Abbildung von Standorten, Abteilungen & Gruppen

30 Tage Demo-Zugang für die Unterweisung "Ladungssicherung" beantragen?

Demo-Zugang


Machen Sie sich ein erstes Bild von der Online-Unterweisung Ladungssicherung!


Ablauf und Vorteile des Online-Kurses Ladungssicherung

Wie läuft die online Unterweisung Ladungssicherung ab?

Jeder Ihrer Mitarbeiter kann teilnehmen und verschiedene Endgeräte nutzen. Ortsunabhängiges Lernen im eigenen Tempo führt zu einer hohen Abschlussquote.

  • Kompaktes Format
    ca. 35 Minuten Unterweisung Ladungssicherung
  • Universell verständlich
    Vertonung und Untertitel bei Videoinhalten in derselben Sprache (Deutsch)
  • Persönlicher Ansprechpartner
    Direkt bei der SVG-Akademie
  • Unterweisungsnachweis
    Abschlusstest und Zertifikat im SVG-Lernportal, ausdruckbar und zum Download
  • Verfügbar für diverse Endgeräte
    Desktop, Tablet, Mobil

Welche Vorteile hat die online Durchführung für Unternehmer?

Das SVG-Lernportal ist in Rechenzentren in Deutschland beheimatet und steht für eine sichere Datenübermittlung.

  • Sammeldownload aller Zertifikate
    Übersichtliches Reportingtool zeigt Abschlüsse aller Mitarbeiter
  • Lerntracking und Reporting
    Individuelle Erinnerungsfunktion, Kontrolle, Dokumentation
  • Nutzer-Accounts mit und ohne E-Mailadresse
    Zugriffsinformationen auch via Handzettel verfügbar
  • Archivierung
    Zertifikate und Nachweise auch von ausgeschiedenen Mitarbeitern
  • Grafische Abbildung
    Standorte, Abteilungen, Gruppen

Inhalte der Online-Unterweisung Ladungssicherung

Der Gesetzgeber sagt: Die Ladung einschließlich Geräte zur Ladungssicherung sowie Ladeeinrichtungen sind so zu verstauen und zu sichern, dass sie selbst bei Vollbremsung oder plötzlicher Ausweichbewegung nicht verrutschen, umfallen, hin- und herrollen, herabfallen oder vermeidbaren Lärm erzeugen können. In unserer mehrsprachigen Unterweisung Ladungssicherung gehen wir auf die wichtigsten Faktoren ein, wie Sie dieser Verpflichtung auch nachkommen können und auf welche Dinge Sie dabei achten müssen.

Inhalte der Unterweisung Ladungssicherung

  • Geschichte und gesetzliche Grundlagen der Ladungssicherung

    • VDI Richtlinie 2700 ff; Straßenverkehrsordnung §22 StVO
  • Beförderungssicherheit vs. Betriebssicherheit

    • Unterschiede bei der Ladungssicherung
  • Physikalische Einflussgrößen

    • Rutschende bzw. nicht gesicherte Ladung bedeutet also ein enormes Energiepotenzial. Im Extremfall können Fahrzeuge kippen, Ladungsteile verloren gehen oder gar schwerste Unfälle passieren. Daher ist es wichtig, ein paar physikalische Grundlagen zu kennen.
  • Arten der Ladungssicherung und Lastverteilung

    • Kraftschlüssige Verfahren (Niederzurren)
    • Formschlüssige Verfahren (Direktzurren & Diagonalzurren)
    • Kombinierte Ladungssicherung (Kraftschluss + Formschluss)
    • Zurrmittel
  • Fahrzeugaufbau XL-Code

    • Hersteller haben Aufbauten entwickelt, die in den Ladungssicherungsprozess eingebunden werden können. Das Fahrzeug übernimmt somit aufgrund seiner Beschaffenheit Ladungssicherungsaufgaben und kann so zu einer Entlastung des Fahrers beitragen.
  • Gleitreibwert

    • Durch die Erhöhung des Reibwertes erreichen Sie eine Halbierung des Sicherungsaufwandes.

Beantragen Sie einen Demo-Zugang für die Unterweisung Ladungssicherung